Michael Gebhardt

Geboren 1984 in Nürnberg, habe ich meine ersten Erfahrungen im Automobiljournalismus beim AS Autoverlag in Schwabach gesammelt, bevor ich 2006 zum AutoScout24 Magazin nach München ging. Dort volontierte ich, war viele Jahre als Redakteur tätig und später als Chefredakteur verantwortlich für das Magazin, bevor ich im Frühjahr 2015 beschloss, mich verstärkt um mein schon seit längerer Zeit bestehendes, eigenes Redaktionsbüro zu kümmern.

Neben dem Redaktionsbüro Michael Gebhardt, mit dem ich für eine Vielzahl bekannter Zeitungen, Zeitschriften und Online-Magazine im Automobilbereich tätig bin, gehöre dem Team der CarMen Redaktion an, und zeichne zusammen mit zwei Kollegen für das CarMen Magazin verantwortlich – ein Magazin für Männer mit Geschmack. Neben dem Autojournalismus, bei dem ich das gesamte Spektrum von Zukunftsgeschichten rund um Studien und Erlkönige, über Fahrberichte und Vergleichstests, bis hin zu Interviews, Reportagen und Seitenblicken auf neue Formen der Mobilität abdecke, stehen hier auch die Themen  Golf,  Reise und Gastronomie auf der Agenda.

Zusätzlich zum geschriebenen Wort gehört seit langem auch die Fotografie zu meiner Arbeit. Denn erst durch einzigartige Fotos wird aus einem Text eine gute Geschichte. 

Privat setze ich die gleichen Schwerpunkte wie bei meiner Arbeit; schöne Autos, gutes Essen und außergewöhnliche Reisen gehören zu meinen Vorlieben. Gut vereinen lässt sich das beim Rallyfahren, einer Leidenschaft, der ich mit Erfolg nachgehe: Nach dem Sieg bei der Sachsen Classic in einem Volvo Schneewittchen-Sarg im Jahr 2013 folgte zwei Jahre darauf der erste Platz bei der Silvretta E-Auto-Rallye in einem Mercedes-Benz SLS AMG Coupé Electric Drive.